1807

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1807:

Ereignisse

In diesem Jahr
... Lorenz Tritscher ist Bauer auf dem Alberlechner
... Georg Daumlechner ist Bauer auf dem Burgfellnerhof
... erfährt der Waldmeister des Stiftes Admont, Josef Anton Grahofer, vom ehemaligen Kohlenbergbau in Tipschern, die er in Folge wieder aufleben lässt
... wird Johann Rudolf Ritter von Gersdorff k.k. Hofbuchhaltungs-Offizial
... kommt der Hochofenbetrieb in Liezen durch Kauf in die Hände des Stiftes Admont
Februar
21. Februar: ersucht der Schladminger Vikar Johann Nepomuk Novak beim K.K. Gubernium die immer noch ausstehende Refundierung seine mit dem Amt als Schulaufseher verbundenen Mehrauslagen
April
11. April: reklamiert der Schladminger Vikar Johann Nepomuk Novak beim K.K. Gubernium die immer noch ausstehende Refundierung seine mit dem Amt als Schulaufseher verbundenen Mehrauslagen
Oktober
7. Oktober: Pater Justus Zedler vom Benediktinerstift Admont erhält seine Priesterweihe in Graz
29. Oktober: wird mit kaiserlichen Genehmigung durch eine Hofkammer-Verordnung zwischen den Poststationen Stainach und Radstadt wöchentlich zweimal ein „reitender Briefpostkurs“ eingerichtet

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1807 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.