1715

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1715:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wütet abermals die Pest im Ennstal
Oktober
30. Oktober: der an der Pest am 'Perlechen-Gut' in der Ramsau verstorbene, vagabundierender Soldat Johann Georg Bauer wird von Vikar Johann Jakob Widhölzl begraben
Dezember
5. Dezember: der 28-Jährige Adam Maierhofer vom 'Perlechen-Gut' in der Ramsau stirbt an der 'Dörrsucht'
24. Dezember: am Höhepunkt der letzten Pest-Welle im Ennstal geht der Schladminger Vikar Johann Jakob Widhölzl schweren Herzens zu Pestkranken in der Ramsau, wo er dann bis März 1716 bleibt
28. Dezember: der Schladminger Vikar Johann Jakob Widhölzl berichtet in seinen Pestbriefen, dass die Pest in der Ramsau dem Knecht des Knollbauern den Tod gebracht hat
29. Dezember: der Schladminger Vikar Johann Jakob Widhölzl berichtet in seinen Pestbriefen, dass die Pest in der Ramsau der Gruberin den Tod gebracht hat

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1715 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.